Jesus Valley

Gestern war ich in Yusmarg wo das "Jesus-Valley" ist. Es wird gesagt Jesus war in Kaschmir.
Das Jesus-Valley ist ein wunderschònes Tal, welches mich an Feenwàlder und Irland erinnerte.
Wirklich veblùffend wieviel schòne Naturflecken es hier gibt.
Am Anfang wollten die Bauern uns unbedingt auf ein Pferd setzen, ich blieb hartnàckig, war so froh endlich mal meine Fùsse zu bewegen.

Wir liefen in einen wunderschònen Wald, kamen an einen Fluss und mitten im Wald war eine kleine Mosque aus Blech.

Nach eine Pause am Fluss wurde der Wald immer màrchenhafter, als wàren Feen um uns herum, und wirklich saftiges grùn.

Statt Fee begegnete uns ein schwarzes Babyschaf mit weissem Kòpfchen......

Und auf dem Rùckweg stolze Frauen mit schweren Lastennauf dem Kopf. Sie scherzten und lachten, als ich Fotos machte.

Nach einigen Flussùberquerungen erreichten wir das Auto wieder.
Dort genossen wir einen Tee und fuhren dann zurùck.
Unterwegs mussten wir uns mehrmals einen Weg durch die Schafe bahnen.
Mich erinnerte es an Bilder mit Jesus und einem Schaf.

In den Bergen hier wird das Heu auf Baumen getrocknet.
In Charsherif (keine ahnung ob das richtig geschrieben ist)machten wir einen Stop, dort ist eine berùhmte Mosque, deren Klang uns schon von der Ferne entgegen kam.

Alles in allem ein schòner Tag in der Natur.
Das Leben kann so schòn sein, aber in 11 Tagen ist mein Aufenthalt hier zu Ende.